148

10.04.2014

Natürlich Düsseldorf unterstützt psychisch kranke Menschen beim „Urban Gardening“

Nachhaltiges Engagement

Vielen Menschen mit psychischen Erkrankungen fällt oftmals der normale Alltag sehr schwer. Einige sind von Ängsten geplagt oder tagsüber sehr müde von den Medikamenten, die sie einnehmen müssen. Um aus dieser Situation herauszukommen, hat die Diakonie ein neues Projekt initiiert, solchen Menschen wieder einen Lebenssinn und Verantwortung für etwas zu geben. 

Im Rahmen des Projektes werden Gemüse und Kräuter auf einer abgesteckten Parzelle am Rhein selbstständig angepflanzt und wenn diese reif sind, in der Gruppe zusammen gekocht und verzehrt. So kommen die psychisch erkrankten Menschen in Kontakt und übernehmen Verantwortung für die Pflanzen, die sie über die Saison pflegen und ernten.

Natürlich Düsseldorf unterstützt diese Aktion mit neuen Setzlingen, Samen und Werkzeugen für die kommende Saison.

Zurück

Sie befinden sich hier:
Natürlich Düsseldorf > details